Geocaching für "Spielmacher" 2017

 

Kinder- und Jugendaktivitäten in den Vereinen

 

Das Thema "Was kreucht und fleucht denn da?" soll die Faszination der Kinder für die Kleinstlebewesen aufgreifen und das Wissen darüber erweitern.

In dem Wettbewerb, der nach 2016 auch im Jahre 2017 stattfindet, sollen die Kinder für die natürlichen Zusammenhänge und Kreisläufe sensibilisiert und  spielerisch Kreativität und Phantasie gefördert werden.

 

 

 

Alle Spielmacher der Kinder- und Jugendgruppen in den Obst- und Gartenbauvereinen sind am 11. Mai 2017 um 17.00 Uhr eingeladen, sich beim "Geocaching" auf die Spuren der Insektenwelt zu begeben, um viele Anregungen und Anreize für die Umsetzung des Kinderwettbewerbs zu sammeln.

Zur Erklärung:

Geocaching, auf Deutsch auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art Schatzsuche. Die Verstecke  werden anhand geographischer Koordinaten ausgegeben und können anschließend mithilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Eine spannende Sache für Jung und Alt. und gerade für Jugendliche in den Gartenbauvereinen eine interessante Sache!

Eine anschließende Gesprächsrunde soll den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer fördern.

 

 

 

Ein Hinweis auf unsere Wasser-Kiste:

Die Wasserkiste zum Experimentieren kann wie jedes Jahr in der Geschäftstelle des Kreisverbandes ausgeliehen werden, Telefon 09521/942623.

Die Kiste beinhaltet zahlreiches Equipment zur Untersuchung der biologischen Wasserqualität wie Lupen, Käscher oder Bildtafeln.


Die Wasserkiste bietet ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichen Spielideen

Keine Artikel in dieser Ansicht.